Halterung für den Auspuff – Automobilindustrie

Eine Halterung für die Abgasanlage eines LKWs mag sich zunächst trivial anhören, jedoch dürfen die mechanischen und thermischen Belastungen an solch ein Werkstück nicht unterschätzt werden.

Extreme Korrosionsbeständigkeit

Hohe Festigkeit und Bruchdehnung

Kostengünstige Herstellung

Anwendungsbeispiel für Sitomb® in der Automobilindustrie

Da heiße Gase durch den Abgassystem geleitet werde, erwärmen sich metallische Komponenten, die daran angebunden sind. Dabei entwickeln sich Temperaturen im Bereich von 150°C. Aufgrund seiner günstigen Warmfestigkeit bietet sich Sitomb für den Einsatz in diesem Bereich an.

Vorteile am vorliegenden Beispiel

  • Warmfestigkeit: Sitomb weist, wie vorher beschrieben, beständige Festigkeit bei Temperaturen bis 200°C auf. Daher bietet es sich besonderes als Konstruktionswerkstoff für thermisch belastete Werkstücke an.
  • Aufgrund der bodennahen Lage des Werkstücks und somit der hohen Gefährdung durch Rostangriff wirkt sich die Beständigkeit gegen Korrosion vorteilhaft aus. Korrosionsbeständigkeit auch bei erhöhten Temperaturen und auch gegenüber Streusalz im Winter.

Die Herausforderung in der Fertigung bestand hier vor allem darin, das länglich Gussteil frei von Verzug aus der Gussform zu entformen.

Made in Europe, Preise sind jedoch bedingt durch das wirtschaftliche Verfahren auf demselben Niveau oder teilweise sogar günstiger als in Asien Max Mustermann
Da unser Unternehmen in der Beschaffung auf die Ökobilanz wert legt, bevorzugen wir das Druckgussverfahren. Abfälle in der Produktion werden so vermieden. Max Mustermann
Hervorragende und vor allem kontinuierliche Qualität Max Mustermann
Korrosion und Beschichtung ist durch Umstellung auf Sitomb kein Thema mehr für uns. Max Mustermann