Halteelement für Heckspoiler– Automobilindustrie

Funktionselemente am Fahrzeug, die die Fahrdynamik beeinflussen, sind in der Regel enormen Belastungen ausgesetzt. Dies trifft besonders für den Heckspoiler  zu. Da die Struktur bei hohen Fahrtgeschwindigkeiten zunehmend aerodynamisch beansprucht wird, wird eine hohe Festigkeit der Bauteile vorausgesetzt. Das abgebildete Halteelement aus Sitomb erfüllt die gestellten Voraussetzungen zuverlässig in Gänze.

Extreme Korrosionsbeständigkeit

Hohe Festigkeit und Bruchdehnung

Kostengünstige Herstellung

Anwendungsbeispiel für Sitomb® in der Automobilindustrie

Vorteile am vorliegenden Beispiel

  • Festigkeit: Werkstücke aus Sitomb sind in der Lage höchste dynamische Belastungen zu widererstehen. Dadurch bieten sie sich hervorragend für den Einsatz in der Automobilbranche an.
  • Korrosionsbeständigkeit: Ein entscheidender Vorteil von Sitomb-Werkstücken ist die inhärente Korrosionsbeständigkeit, wodurch sie ohne zusätzliche Schutzmaßnahmen der Witterung trotzen können. Daher sind unterschiedliche Temperaturen und auch Streusalz im Winter kein Problem.

Made in Europe, Preise sind jedoch bedingt durch das wirtschaftliche Verfahren auf demselben Niveau oder teilweise sogar günstiger als in Asien Max Carls
Da unser Unternehmen in der Beschaffung auf die Ökobilanz wert legt, bevorzugen wir das Druckgussverfahren. Abfälle in der Produktion werden so vermieden. Peter Weireck
Hervorragende und vor allem kontinuierliche Qualität Lars Hammer
Korrosion und Beschichtung ist durch Umstellung auf Sitomb kein Thema mehr für uns. Simon Peters